Deutsch   |   English
 
 
Brynhildur Palsdottir, KAHLA-Kreativ 2015

Brynhildur Palsdottir

(*1979 Reykjavik, Island) ist selbständige Designerin. Sie lebt und arbeitet in Reykjavik, Island. Nach ihrem Abschluss an der Iceland Academy of Arts studierte sie Produktdesign an der Gerrit Rietveld Academy Amsterdam. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Beschäftigung mit lokaler Produktion und Materialien. Sie ist Mitgründerin der Vik Prjónsdóttir design company, einem Label für Strickprodukte, hat mit einem Chocolatier eine Serie von Schokoladenvulkanen entwickelt, arbeitete als Produktentwicklungsberaterin für kleine Lebensmittelproduzenten in Island und unterrichtet an der Reykjavik School of Visual Art und der Icelandic Academy of Arts. Ihre mit zahlreichen Stipendien und Preisen ausgezeichneten Arbeiten werden weltweit ausgestellt.

Spoons, knifes and a plate with a stone
Porzellan, gegossen, modelliert, eingefärbte Masse
45 cm  x 30 cm

The Factory Mountain
Porzellan, gegossen, vergoldet
24 cm x 21 cm

Stone Teapot and The Stone Bowl
Porzellan, gegossen, modelliert
26 cm x 15 cm

Das Material Porzellan war mein Ausgangspunkt, die Quelle. Seine Rohmaterialien entstehen aus Felsen und Gestein, das erodiert und am Ende in feine, kostbare Objekte verwandelt wird, die eine wichtige Rolle in unserem Alltag spielen. Ich wollte diese Transformation anhand von Objekten illustrieren, indem ich KAHLA-Produkte* mit Abformungen von Naturelementen kombiniert habe. Mein Projekt ist eine Serie von Objekten, die Porzellan, seine Ursprünge und Qualitäten, seine Kultur und seine Eigenschaften veranschaulichen und die das Unerwartete einbeziehen, das im Arbeitsprozess geschehen kann.

* Teller aus der KAHLA-Serie Pronto, Schüssel aus der Serie Update, Kanne aus der Serie Five Senses

www.brynhildurpalsdottir.is